Hering, Makrele oder Hornhecht Tour

Hering, Hornhecht und Makrele gehören zu den typischen, saisonal vorkommenden Fischarten der Ostsee. Alle drei Arten sind sehr gesunde Speisefische, da sie Jod und Vitamin D enthalten und ein guter Eiweißlieferant sind. Fettfische, wie der Hering und die Makrele, enthalten zudem wertvolle Omega-3-Fettsäuren.

Heringe ziehen im Februar zum Laichen in die Förden der westlichen Ostsee. Das Schauspiel wiederholt sich im Frühherbst ein weiteres Mal. Vom Boot aus auf Hering zu angeln, bringt viel Spaß und ist wesentlich entspannter als das Heringsangeln vom Ufer. An den begehrten Uferangelplätzen kann es nämlich oftmals ungemütlich werden, da sich zu viele Angler auf engstem Raum zusammenfinden.

Ab April löst der Hornhecht den Hering ab. Er verteilt sich entlang der gesamten Küstenstrecke, um zu laichen. Er ist ein kampfstarker Fisch und macht besonders den kleinen Petri Jüngern einen Heidenspaß an der Angelrute. Bis in den August hinein können Hornhechte einfach mit Pose und Fischfetzen überlistet werden.

Neben Seelachsen sind Makrelen inzwischen ein regelmäßiger und gern gesehener Gast in der Ostsee geworden. Ab Mitte Juni tauchen Sie in großen Schwärmen auf und fressen sich quer durch die reichhaltige Speisekarte. Dabei werden Sie schnell rund und fett. Makrelen sind pfeilsschnelle Schwimmer und daher nicht immer einfach zu finden. Hat man sie erst einmal gefunden, dann angeln Sie dort bis in den Oktober hinein mit leichten Ködern auf die „Mini-Thunfische“.

Da das Fangen der Zielfische relativ leicht ist und wenig Geduld, sowie Ausdauer erfordert, ist diese Tour ideal für alle angehenden (großen und kleinen) Petri-Jünger. Deshalb sind „H+H“-Touren auf der Soulmate sehr beliebt bei Familien mit Kindern.

 

Preise

Eine Halbtagestour geht über 4 Stunden und kostet 64,00 Euro (zzgl. 10,00 Euro Spritkostenpauschale für die CO2 Steuer) pro Person.

Jede Verlängerungsstunde an Bord kostet 10,00 Euro pro Person.

Ausfahrtshäfen

Maasholm (April bis September) für Hering, Hornhecht und Makrele

Neustadt (Oktober bis März) für Hering und Makrele – Die Ausfahrt von Neustadt richtet sich nach der Anzahl der Buchungen – Sichern sie sich Ihren Termin jetzt!

F.A.Q.

Häufig gestellte Fragen

Wann finden die Touren statt?

Vorgemerkte Touren und freie Termine finden Sie auf dem Tourenplan von Fishingtrips

Was kostet mich ein Guiding?
  • Eine Halbtagestour geht über 4 Stunden beträgt 64,00 Euro pro Person
  • Plus Spritkostenpauschale für CO2 Steuer 10,00 Euro pro Person
Kann ich vor Ort verlängern?

Jede Verlängerungsstunde an Bord kostet 10,00 Euro

Kann ich meinen Termin in den Tourenplan eintragen?

Der Tourenplan dient Ihnen zur Orientierung für freie Termine.

Die Eintragungen erfolgen durch Fishingtrips

Benötige ich einen Fischereischein?

Für das Guiding benötigen Sie keinen Fischereischein

Sie benötigen die Jahresfischereiabgabemarke für Schleswig-Holstein und den Erlaubnisschein Schlei

Alle Informationen erhalten Sie unter Allgemeine Informationen

Ab wo starten die Touren?

Das Guiding startet vom Sportboothafen 24404 • Maasholm • Uleweg 30

Um welche Uhrzeit beginnen die Touren?

Es gibt keine festen Startzeiten. Die Uhrzeit wird rechtzeitig von Fishingtrips bekannt gegeben.

Was muss ich mitbringen?
  • Eigenes Angelgerät, wenn vorhanden
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Eigene Verpflegung
  • Kleine Camping Kühlbox
  • 4L Gefrierbeutel
Wie melde ich mich an?

Benutzen Sie hierfür bitte mein Buchungsformular

Sie haben noch Fragen an mich?

Kontakt

11 + 5 =