Der Nahe Norden - Offshore Angeln am Polarkreis

Hier alle Informationen
 
Das traumhaft gelegene Revier von Tjongsfjord Lodge, am Fjordausgang zum Nordatlantik, bietet schier unbegrenzte Fangmöglichkeiten von mehr als 10 Fischarten. Der extrem strukturreiche Gewässeruntergrund, mit seinen unzähligen Plateaus, Rinnen und steil abfallenden Kanten, birgt für jeden Norwegen Angler eine Menge an Drillspass. Mit einem 9m großen Aluminium Boot geht es jederzeit sicher auf den Atlantik.
 
Durch die Lage am äußeren Ende des Tjong Fjordes (Tjongsfjorden) bietet die Tjongsfjord Lodge die Möglichkeit schnell  auf unterschiedliche Wetterbedingungen zu reagieren. Der Tjong Fjord (Tjongsfjorden) ist gegen Nord und Nordwestwinde geschützt und ermöglicht somit eine erfolgreiche Fischerei bei fast jeder Wetterlage.  Im Tjong Fjord (Tjongsfjorden), der durch seine reiche Gewässerstruktur vielen Fischarten einen Lebensraum bietet, sind Dorsch, Seelachs und Heilbutt die Hauptfischarten. Bei guten Bedingungen kann das 20 km entfernte, äußere Shelf in ca. 1 Stunde erreicht werden.  Dort befinden sich oft die ganz grossen Fische.  Seelachs weit über 1 m, grosse Leng und grosse Rotbarsche ergänzen hier das Zielfisch Spektrum. Zusätzlich zu dem Bootsangelrevier kann aber auch vom Ufer auf Lachs und Dorsch gefischt werden. Am Ende des Tjong Fjords (Tjongsfjorden), das in 10 min mit dem Auto erreichbar ist, fließt ein Wasserfall direkt ins Meer. Sowohl Lachs als auch Meerforelle sind hier erfolgreich zu befischen. In der Makrelensaison ist hier oft jeder Wurf ein Treffer. Den Gästen unserer Tjongsfjord Lodge steht auch ein privater Binnensee mit Seeforellen bis 6 kg zur Verfügung. Bäche mit guten Bachforellenbeständen in glasklarem Wasser können in ca. 1 Stunde Fahrzeit erreicht werden.
 
Die Anlage ist lizensiert. Das bedeutet, Sie dürfen bis zu 20kg Fischprodukte ausführen. Bei einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen.
 
Termine
 
 
Termine für 2021 demnächst hier auf dieser Seite.
 
 
 
Anreise
      • Anreise mit dem Auto:

        (Fährzeiten unbedingt beachten): über die Vogelfluglinie Richtung Stockholm (A7, A1, E47, E4)

        Danach Richtung Mo i Rana bis zur Autofähre Kilboghamn -> Jektvik (331, E45, E12, 12, 17)

      • Anreise mit dem Flugzeug:

        Von Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien und Zürich über Oslo nach Bodø.

        Wichtig: Ankunft in Bodø bis ca. 19 Uhr, damit die Fähre Ågskardet -> Forøy erreicht werden kann. Danach nur noch wenige km bis zur Tjongsfjord Lodge in Vågaholmen
         
      • Bei der Rückreise mit dem Flugzeug:

        Bitte beachten Sie auch bei Ihrer Rückreise die Betriebszeiten der Fähre und planen Sie ausreichend Zeit ein.

Meine Empfehlung: Buchen Sie Ihre Rückflüge nach 14:00 (Abflugzeit Bodø)

Schnellfähre Bodø -> Vågaholmen:

Alternativ zur Anreise mit dem Auto von Bodø gibt es eine sehr schnelle Fährverbindung von Bodø nach Vågaholmen. Von Vågaholmen sind es nur noch 1,5km bis zur Tjongsfjord Lodge.

Diese bietet einzeln Reisenden eine schnelle und preiswerte Verbindung. So können Mitglieder Ihrer Gruppe auch flexibel an- und abreisen.

Die Fähre ermöglicht Ihnen die einfache Beförderung von Personen und großem Gepäck (Fischkisten, Angelruten), daher benötigen Sie nicht unbedingt einen großen Leihwagen für Ihren Aufenthalt.

Der Fähranleger ist nur 5 Minuten Fahrtzeit vom Flughafen Bodø entfernt.

Anreise

1 x täglich direkt von Bodø -> Vågaholmen
Mo-Sa 16:15, So 13:00 ab Bodø
Fahrtzeit ca. 2,5 Stunden

Rückreise

1 x täglich direkt von Vågaholmen -> Bodø
Mo-Sa 09:05, So 17:20 ab Vågaholmen
Fahrtzeit ca. 2,5 Stunden

Alternativ Transfer ab 4 Personen Flughafen Bodö-Vagaholmen

Sie werden durch mich am Flughafen abgeholt. Sie fahren in einem Mercedes Vito, mit Anhänger für das Reisegepäck, direkt zur Tjongsfjordlodge. Die Fahrzeit beträgt ca. 2,5 Stunden. Während der Fahrt entlang der malerischen Küstenstrasse passieren wir den weltbekannten Saltstraumen. Während einer kurzen Rast am Saltstraumen,biete ich Ihnen die Möglichkeit, sich einmal selbst dieses Naturschauspiel von Nahem anzuschauen. Es lohnt sich!
 
Unterkunft

Das „Weiße Haus“ verfügt über einen großzügigen Küchen- und Essbereich. Die Küche ist vollständig mit hochwertigem Geschirr (Villeroy&Boch) sowie mit modernen Küchengeräten (Induktionskochfeld, Geschirrspüler) ausgestattet. Der massive Esstisch bietet Platz für 10 Personen. Das anschließende Wohnzimmer verfügt über eine Büffelleder Sitzgruppe für 6 Personen und einen modernen 4K TV mit deutschen Programmen sowie Apple-TV.

Die 5 Schlafzimmer im Obergeschoss haben Massivholzbetten, hochwertige Matratzen und Deckbetten mit echter Daune. Zwei dieser Schlafzimmer verfügen über Doppelbetten, eines der 5 Schlafzimmer hat ein zusätzliches Einzelbett.

Im Obergeschoss befinden sich 2 neue Bäder mit Dusche. Im Erdgeschoss ist eine zusätzliche Toilette vorhanden.

  • 180 qm Wohnfläche
  • 5 Schlafzimmer (2x Doppelbett, 2x 1 Einzelbett, 1x 2 Einzelbetten)
  • 2 Bäder, 1 Gästebad
  • Waschmaschine, Trockner
  • Weber Grill
  • WLAN in allen Räumen
  
Boot
 
Das 9m lange und 3m breite Kajütboot basiert auf einem Rettungsboot Design der norwegischen Küstenwache. Der doppelwandige Rumpf bietet durch seine drei Kammern ein Höchstmaß an Sicherheit und Stabilität. Die Sicherheitsausstattung umfasst eine Rettungsinsel, einen Satelliten Notsender und ein Funkgerät sowie 2 unabhängige Raymarine Kartenplotter.

 

Angeln im Tjongsfjord und Offshore
 
Sie werden die gesamte Woche über durch mich geguidet. Ihr Vorteil, denn Sie brauchen sich nicht mit dem Suchen der Fische zu beschäftigen. Sie können sich ganz auf das Angeln konzentrieren. Bei stabiler Wetterlage geht es Offshore auf Heilbutt, Seelachs, Schellfisch und viele andere Fischarten. Unzählige Möglichkeiten bieten sich hier. Bei instabiler Wetterlage verbleiben wir im Tjongsfjord, wo es vielfältige Möglichkeiten gibt, um auch dort gezielt auf Dorsch, Pollack, Heilbutt und Seelachs zu angeln. Wir angeln auf bis zu 10 verschiedene Speisefischarten.
 
  Preis auf Anfrage
 
  • inkl. Guiding, Boot, EZ Ferienhaus Cottage
  • zzgl. Anreise, Transfer bei Inanspruchnahme des Shuttels, Bootsbenzin, Lebensmittel vor Ort
 
Die Tour ist ausgelegt für 6 Personen
 
Landscape Fotos mit freundlicher Genehmigung von Fotograf Klaus Stange (Avttention)
 

Einige Impressionen der erfolgreichen Tour 2018

Tjong1 small
Tjong2 small
Tjong4 small
Tjong5 small
Tjong6 small
Tjong7 small
Tjong8 small
Tjong9 small
Tjong10 small
Tjong12 small
Tjong3 small
Tjong14 small
Tjong small
Tjong01 small
Tjong02 small
Tjong010 small
Tjong024 small
Tjong025 small
Tjong011 small
Tjong012 small
Tjong06 small
Tjong07 small
Tjong08 small
Tjong09 small
Tjong013 small
Tjong014 small
Tjong015 small
Tjong016 small
Tjong017 small
Tjong018 small
Tjong019 small
Tjong020 small
Tjong021 small
Tjong022 small
Tjong023 small
Tjong03 small
Tjong04 small
Tjong05 small
Tjong026 small